Mit dem Ogermobil auf Tour

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 

Wir sind dabei einen unserer Träume zu verwirklichen
.....mit dem Auto um die Welt.

Auf dieser Seite geht es nur um unsere Weltreise und sonst nichts.
Wer also am Thema Reisen nicht interessiert ist, ..... NICHT weiterlesen.

Wen jedoch Reiseberichte interessieren, der kann auf den folgenden Seiten sicher einige nützliche Tipps für seine eigenen Unternehmungen sammeln.


Auf den folgenden Seiten haben wir zusammengetragen, was wir für interessant halten.
Den aktuellsten Stand unserer Reise könnt Ihr unserem  Blog entnehmen.
Alles über unser Auto - oder besser gesagt - das Ogermobil findet Ihr  hier .
Für Anregungen und Kritik sind wir jederzeit offen und dankbar.

Falls Ihr automatisch über Neuigkeiten informiert werden wollt, abonniert einfach unseren RSS-Feed  



Viel Spaß beim Lesen.


Gaby und Dirk

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


____________________________

Nazca - Maisson Suisse
in
Peru
__________________

S 14° 51,038'
W 74° 57,507'

__________________


Translate
 

Was wir gerade machen ...

Etappe 4 -> Südamerika

Zunächst werden wir mit Grimaldi von Hamburg nach Montevideo übersetzen. Dann geht es nach Feuerland und in die Antarktis. Anschließend wollen wir über Chile, Argentinien, Brasilien, Boliven, Peru nach Ecuador fahren.

Was bisher geschah...

2013

Die erste Etappe unserer Weltreise hat uns in 211 Tagen von Deutschland über die Türkei, den Kaukasus, den Iran, Zentralasien, Tibet und Nepal bis nach Indien geführt. Dabei haben wir mehr als 26.000 KM zurückgelegt.

2014
In 2014 waren wir 200 Tage in Südostasien unterwegs. Wir starten in Kerala und durchqueren erneut Indien. Über Myanmar, Thailand, Laos, Kambodscha und nochmal Thailand sind wir in etwa 7 Monaten bis nach Malaysia gereist.

2015
Die dritte Etappe hat in Malaysia begonnen. Während das Ogermobil von Malaysia nach Südafrika verschifft wurde, haben wir Singapur und Bali besucht. Dann sind wir fast 30.000 KM von Südafrika über Namibia, Botswana, Sambia, Malawi, Tansania, Ruanda, Uganda, Kenia, Äthiopien, Sudan, Ägypten und Jordanien nach Israel gefahren. Dort haben wir dann einen Frachter nach Europa genommen. Insgesamt hat diese Etappe 273 Tage gedauert.

 
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü